Das Wandern ist des Müllers Lust...

 

Kampenwand (60 Minuten)

Dem Verlangen der Seele nach dem saftigen Grün duftender Almwiesen, den majestätischen Felsen, dem Blick auf ferne Gipfel. Dem Verlangen des Körpers nach Bewegung in reiner Höhenluft und einer verdienten Brotzeit auf einer gemütlichen Alm. In diese Welt erhebt Sie die Kampenwandseilbahn.

Hochfelln (50 Minuten)

Der Hochfelln ist der Aussichtsberg im Chiemgau! Mit seinem umfangreichem, gut ausgebautem Wanderwegenetz und der Hochfellnseilbahn ist er der ideale Familienberg.

Hochries (65 Minuten)

Die Hochries, zwischen Wendelstein und Chiemsee gelegen , ist ein ideales Ziel für alle Naturliebhaber, Wanderfreunde, Drachen- und Gleitschirmflieger. Auf der Hochries bietet sich ein überwältigender Rundblick auf die Zentralalpen, das bayerische Voralpenland und den Chiemsee.

Rauschberg (60 Minuten)

Der bequem am Südhang angelegte Alpenlehrpfad erschließt auch dem weniger berggewohnten Spaziergänger unsere Bergwelt. Gefahrlose Familienausflüge und Senioren-Wanderungen sind ganzjährig auf dem schönen Chiemgauberg möglich.

Eine ausführliche Übersicht über alle Bergtouren, die im Chiemgau möglich sind, finden Sie bei RoBerge.

Umweltgarten in Wiesmühl (12 Minuten)

Ziel dieser sorgfältig gestalteten Anlage ist es, der Bevölkerung und vor allem den Kindern und Jugendlichen, die Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu vermitteln. Der Umweltgarten gibt Tipps und Anregungen für Naturschutzaktionen, die jeder auch im eigenen Garten und in der “Natur vor seiner Haustür” verwirklichen kann.Ein zentrales Anliegen ist die Umweltbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die hier die Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren können.